Research

1 pages
155 views

ACKERBAU UND KLIMATISCHE VARIABILITÄT IM NEOLITHIKUM IM NORDWESTLICHEN MITTELMEERGEBIET: EIN NEUES PROJEKT FÜR 2018-2021 Ferran Antolín

of 1
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Share
Description
Mit diesem Poster stelle ich mein neues Projekt vor. Es handelt sich um eine SNF-Förderprofessur, die in Basel zwischen 2018 und 2021 laufen wird. Ziel des Projekts ist es, einen Überblick über die Dynamiken im Ackerbau (inkl. Agrobiodiversität –
Transcript
  A CKERBAUUNDKLIMATISCHE V ARIABILITÄTIM N EOLITHIKUMIMNORDWESTLICHEN M ITTELMEERGEBIET : EINNEUES P ROJEKTFÜR 2018-2021 Ferran Antolín IPNA, Universität Basel, ferran.antolin@unibas.ch Treffen des Arbeitskreises Archäobotanikder RTG 19. –21. Mai 2017 in Hemmenhofen(Deutschland) Was für ein Projekt? Es handelt sich um eine SNFFörderprofessur , die vom 2018 bis2021 in Basel laufen wird. Diese Karrierefinanzierungs-möglichkeit ist gedacht für WissenschaftlerInnen, die eineKarriere in der Akademie beginnen möchten. Man sollte einegute wissenschaftliche Karriere (Publikationen in hochrangigenZeitschriften, Aufenthalte im Ausland, 2 Jahre Erfahrung alsPostDoc in der Schweiz, Lehrerfahrung, usw.) aufweisenkönnen, und ein gutes und ambitioniertes Projekt einreichen.Man kann bis 1.5 Mio euro beantragen. Damit kann man eineArbeitsgruppe ausbilden.Im vorliegenden Projekt werden die Arbeiten von einem kleinenTeam durchgeführt: 2 DoktorandInnen und 4 Postdocs. Ziel des Projekts Das Projekt versucht die Veränderungen im Ackerbau während desNeolithikums zu analysieren und die Gründe dafür zu verstehen.Das ist ein wichtiges Forschungsthema, da wir von kontemporärenAckerbauer wissen, dass Resilienz in der Landwirtschaft(bäuerlicher Kleinbetriebe) durch mehreren Strategien erreichtwird. Eine grossräumige und langzeitige Perspektive kann nicht nurfür die Urgeschichte relevante Aussage bringen, sondern auch fürheutige Problemen mit Klimawandel und Globalisierung. DasForschungsgebiet des Projekts liegt zwischen dem Oberrhein, demPo in Italien, und dem Ebro in Spanien, da der Stand derForschung südlich der Alpen noch nicht gut genug ist, im Vergleichmit dem alpinen Vorland und Zentraleuropa. LandwirtschaftChrono-logie und Klima   Risiko-reduktions-strategien Neue AnalysenFokus: Feuchtbodenerhaltung Multi-Proxy, Legende: Samen und FrüchteInsekten und KleintiereArchäologische StrukturenC14 und Kohlenstoffisotopen Das Projekt Zürich-Parkhaus OpéraZug-RiedmattIsolino VirginiaLes Bagnoles Le Mourrede la BarqueLa DragaCan SadurníGuixeres de VilobíCoro TrasitoAuvelles Zusammenfassung von untersuchten Fundstellen Agrobiodiversität: Geometric MorphometricsVorratsschädlinge: Verbindung mit Kulturpflanzen, Vorratskapazität und Art der LagerungLagerung: Zusammenfassung von untersuchten Fundstellen. Schwerpunkt: KapazitätNetzwerke und Adoption von neuen Kulturpflanzen/MorphotypenModellierung: zufällige Auswahl von datierbare Proben, um einen repräsentativen Überblick zu gewinnen Zwischen 400-500 Messungen von C14 und δ C13 (=Frühlingsniederschlag)  Das Team: PI: Ferran Antolín (Archäobotanik)PhD1: auf der Suche (Archäobotanik, GMM)PhD2: auf der Suche (C14 und δ C13)PostDoc1: Georgina Prats (Lagerung)PostDoc2: Marguerita Schäfer (Insekten)PostDoc3: Simone Häberle (Kleintiere)PostDoc4: Bigna Steiner (Archäobotanik)Interessierte KandidatInnen für die PhD-Stellen, bitte mit mir Kontakt nehmen. Integrative prähistorische und naturwissenschaftliche Archäologie Trockenboden-Feuchtboden-Erhaltung
Related Documents
View more...
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks
SAVE OUR EARTH

We need your sign to support Project to invent "SMART AND CONTROLLABLE REFLECTIVE BALLOONS" to cover the Sun and Save Our Earth.

More details...

Sign Now!

We are very appreciated for your Prompt Action!

x